Sitting Bulls

Slideshow

Enttäuschender letzter Platz in der Euroleague

E-Mail Drucken PDF

Nichts ist es leider aus einem erhofften Euroleague-Finaleinzug geworden. Matthias Wastian wurde gerade noch rechtzeitig fit, laborierte aber trotzdem an den Folgen seiner Fingerverletzung. Ohne den langzeitverletzten Kapitän Dogan war im Spiel gegen Baski TSOP bester Werfer der Bulls - gereicht hatte es aber trotzdem nichtMehmet Hayirli ging es in ein überaus spannendes Eröffnungsduell gegen das Team aus Russland, Baski TSOP St. Petersburg, das das Glück am Schluss auf seiner Seite hatte und gegen die Klosterneuburger Rollis knapp mit 51:49 gewann. Im zweiten Match am Abend gegen das italienische Team aus Varese besannen sich dann die von Coach Zankl ausgezeichnet eingestellten Mannen und gewannen dank einer ausgezeichneten Defense klar mit 53:35. Dann wieder der Tiefpunkt: Das Team Santa Lucia Roma war für die Bulls um einiges zu stark – sie konnten den Italienern in keiner Phase des Spiels Paroli bieten und verloren eindeutig mit 42:76. Auch das letzte und noch entscheidende Gruppenspiel ging nicht zu Gunsten der Interwetten/Coloplast Sitting Bulls aus. Gegen ein entfesselt aufspielendes Team aus Ankara verloren die Bullen klar mit 51:82 und beendeten die Vorrunde mit einem Sieg und drei Niederlagen auf dem letzten Tabellenplatz. Den Gruppensieg holte sich das türkische Team vor Rom und Varese.
Ins All-Star-Team der Gruppe A wurden gewählt: Nicola Damiano (HSV Varese), Evgenii Ermolinskii (Baski TSOP St.Petersburg), Marco Stupenengo (SSD Santa Lucia), Mustafa Muhittinoglu (TSK Merkezi Ankara) und Dmitrii Sitnikov (Baski TSOP St.Petersburg)

Weiterlesen...
 

Euroleague im Livestream

E-Mail Drucken PDF

Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen der IWBF-Euroleague. Die Interwetten/Coloplast Sitting Bulls freuen sich, erstmals mit Unterstützung der Verantwortlichen des BK Klosterneuburg einen Livestream anbieten zu können: Unter http://play.keemotion.com/72/1688/0/bdzDf3.html könnt Ihr sämtliche Spiele der Vorrundengruppe A live verfolgen! Also, Daumen drücken und diejenigen, die nicht vorbeikommen können, online über Livestream anschauen!

 

Countdown zur Euroleague im Happyland

E-Mail Drucken PDF

Letzte Saison belegten die Interwetten/Coloplast Sitting Bulls auf dem europäischen Rollstuhlbasketball-Parkett bei der EuroLeague 1 im spanischen Bilbao sensationell Platz 6 und beendeten die Europacup-Saison als zwölftbestes europäisches Team, was auch dem besten Vereinsergebnis der Historie entspricht. Dieses hervorragende Ergebnis will das Team von Coach Andreas Zankl heuer unbedingt bestätigen, und es gibt wohl keinen schöneren Rahmen als jenen im Klosterneuburger Happyland, um den Grundstein dafür zu legen.

Weiterlesen...
 

Sieg trotz vieler Ausfälle

E-Mail Drucken PDF

Trotz mehrerer Ausfälle konnten die Interwetten/Coloplast Sitting Bulls am 23.02.2019 beim 1. Semifinale im Happyland gegen die Rebound Warriors zumindest 1 Halbzeit souverän agieren und einen ungefährdeten 72:46 Sieg einfahren. Auch die RBB Flink Stones 1 sicherten sich einen komfortablen Vorsprung für die Rückrunde, die nach dem Euroleague-Wochenende in der Steiermark stattfindet (16.3.) .

Rebound Warriors OÖ – Interwetten/Coloplast Sitting Bulls   46:72 (21:43)

Dieses Spiel war bereits vor Beginn gekennzeichnet von Ausfällen. Die Oberösterreicher konnten überhaupt nur mit 5 Spielern antreten, bei den Niederösterreichern fehlten neben dem Langzeitverletzten Kapitän Hayirli auch noch Vrba (krank), Wastian (verletzte sich beim Spiel in Brünn) und Dogan (Trainingsverletzung).

Weiterlesen...
 
JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

News

Facebook Image
Banner
Banner

Nächste Spiele ÖMS